. .
Tierfarm

Europahaus

 

Auf unserem wunderschönen Grünareal im Herzen von Ottakring betreuen wir Kinder und Jugendliche, die aufgrund von sehr belastenden familiären Lebensumständen bei uns ein neues Zuhause gefunden haben.  Unser professionelles Team bemüht sich mit viel Engagement und Liebe den Kindern Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Unterstützung bekommt das Team durch das Projekt Tiergestützte Pädagogik, das den Kindern ein wunderbares Spektrum an Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten bietet, aber auch beim Verarbeiten traumatischer Erlebnisse hilft.

Aktuelles

  • DSCN2279

    Flohmarkt – 8. Juni 2016

      Am Mittwoch, 8. Juni 2016 veranstalten wir einen Flohmarkt im Albert Seversaal.   Das ganze Jahr sammeln wir Bücher,  Spielsachen, Stofftiere,… um ein vielfältiges Angebot setzen zu können. Ein herzliches DANKE an all jene, die uns immer wieder mit tollen [...] mehr lesen...

  • Ziege Kathi

    Nachwuchs in der Tierfarm…..

      Im April 2016 zogen zwei Ziegendamen in der Tierfarm ein – herzlich Willkommen Conny und Kathi! Die beiden Neuankömmlinge (bunte deutsche Edelziege) sind Mutter und Tochter und bringen frischen Wind in unsere Schaf-/Ziegenherde, die sich altersbedingt kontinuierlich verkleinert.   [...] mehr lesen...

  • Lamas  (3)

    Lamas als Wegbegleiter in der tiergestützten Pädagogik – Bericht von Frau Mag. Kellner

        Als besonderes Unterstützungsangebot für die Kinder und Jugendlichen wurde vor vielen Jahren das Projekt „Tiergestützte Pädagogik“ im Europahaus initiiert, für dessen Umsetzung und Weiterentwicklung ich seit 7 Jahren zuständig bin. Solch eine langjährige Durchführung der tiergestützten Einheiten ist [...] mehr lesen...